ALTE
 SCHACHTELN 


Eine bitterböse Familiensatire

Theaterstück von Renate Woltron

"Alte Schachteln" als Buch erschienen im M.A.D.-Verlag, ISBN 978-3-9502721-4-7


1,36MB


1,21MB

Foto-Download zu Pressezwecken - bitte Foto anklicken!

Es spielen:
Gabriele Beren, Gertraud Frey, Renate Gippelhauser, Helga Leitner und Manuel Girisch
Buch & Regie: Renate Woltron


ENSEMBLE & SZENENFOTOS


Eine witzige, schwarze Tragikomödie mit Biss!

Vier Damen jenseits der 50 graben in ihrer Vergangenheit und lassen dabei keinen Stein auf dem anderen. Sie liefern sich nicht nur erheiternde Wortgefechte, sondern gehen zuweilen auch gewaltiger aufeinander los. Schließlich ist sich jede selbst die nächste – egal ob verwandt, befreundet oder verfeindet.

Die Schwester, die Schwägerin und die beste Freundin treffen aus Sorge um die verletzte Henriette in deren Wohnung aufeinander. Henriette hat sich das Bein gebrochen und wird liebevoll von ihrem Sohn Heinrich umsorgt, als die drei Damen überraschend auftauchen. Barbara, Henriettes liebe aber naive Schwester, macht sich schreckliche Sorgen, Henriettes Freundin Regina und ihre Schwägerin Rosa stehen gleich mit Rat und Tat zur Seite. Regina, eine alternative und esoterische Buchhändlerin, und die biedere, konservative und etwas spießige Rosa bringen richtig Schwung in die Bude, denn die beiden können sich nicht riechen und haben sich ständig in den Haaren. Während Henriette ruhig vermittelt und Barbara permanent auf der Leitung steht, schaut Heinrich nur mehr zum Himmel. Er sieht sich inmitten einer Horde Irrer, die sich zu zerfleischen droht.
Doch so bedrohlich sich die Situationen auch zuweilen gestalten, so amüsant und witzig stellen sie sich für die Zuschauer dar. Bis schließlich ein Geheimnis nach dem anderen an den Tag kommt und die Welt der Damen auf den Kopf stellt.

Schließlich entdeckt man in alten Schachteln so manches, was vielleicht besser verborgen geblieben wäre.


abgespielt:

So, 6. und 13. September 2009, 14.30 Uhr:
ARABURG, 2572 Kaumberg

Fr. 5. Juni 2009, 20.00 Uhr:
Theater Experiment am Liechtenwerd, Liechtensteinstr. 132, 1090 Wien

Sa. 6. Juni 2009, 19.30 Uhr:
Villa Pannonica Wolfsthal, Villagasse 9, 2412 Wolfsthal

Mo. 8. Juni 2009, 19 Uhr:
Säle am Matteottiplatz, Ecke Liebknechtgasse 34, 1160 Wien

Mi. 17. Juni, 19.30 Uhr:
Wiener Theaterkeller, Hegergasse 9, 1030 Wien

Fr. 19. Juni
2009, 19.30 Uhr:
Theatertreff, Ybbsstraße 15, 1020 Wien

Mi. 21. Jänner, Mi. 18. u. Do. 26. Februar 2009, 19.30 Uhr
und Mi. 25. März, 19.30 Uhr:
Wiener Theaterkeller, Hegergasse 9, 1030 Wien

Fr. 23. Jänner 2009, 20 Uhr:
Theater Wilheringerhof Klosterneuburg, Albrechtstr. 61, 3400 Klosterneuburg

Sa. 28. Februar 2009, 18 Uhr:
Schloss Potzneusiedl, 2473 Potzneusiedl, Burgenland

Fr. 6. März 2009, 19 Uhr:
Säle am Matteottiplatz, Ecke Liebknechtgasse 34, 1160 Wien

Mi. 11. März 2009, 19.30 Uhr:
Theatertreff, Ybbsstraße 15, 1020 Wien


Zurück zu:


STARTSEITE

oder:

TERMINE &
PROJEKTE